SVG NEWS - FACEBOOK

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 06. Dezember 2015 um 13:44 Uhr

SVG-News sind auf https://www.facebook.com/SVGallneukirchen zu finden!


 

U16 ein Platz in der OÖ. Nachwuchsliga wird noch ausgespielt SV Gallneukirchen gegen ATSV Stein-A

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 30. November 1999 um 00:00 Uhr

Samstag, den 14. November 15 Uhr am Kunstrasenplatz Nordstadion in Linz-Urfahr, Hölderlinstraße

Die beiden Vizemeister werden versuchen, eine jeweils sehr gute Herbstsaison mit einem Aufstieg zu krönen und freuen sich auf eine große Zuschaueranzahl.

 

In beiden Vereinen wird seit Jahren die Nachwuchsarbeit ausgezeichnet betrieben, ein Blick auf die Anzahl der im Herbst angetretenen Nachwuchsmannschaften

zeigt dies sehr beeindruckend. Bei Gallneukirchen sind sowohl in der Kampfmannschaft als auch in der 1bMannschaft sehr viele junge Spieler eingebaut worden,

dabei erreichte die 1b mit 32 von 39 Punkten den Herbstvizemeistertitel und die Kampfmannschaft wurde hervorragender Fünfter im Herbstdurchgang.

 

Die jungen Spieler sind voll motiviert, sie sind die Spieler, die die Vereine brauchen. Der Bessere möge gewinnen. Die Nachwuchsverantwortlichen – Gallneukirchen

Hr. Michael Atteneder und Hr. Martin Pössl, Stein – Hr. Jürgen Karall und Hr. Norbert Fragner sind sehr stolz auf die Jungs und die hervorragende Trainerarbeit.

Sehr wertvoll dabei ist es, dass alle Trainer und Spieler beider Mannschaften stark aus der näheren Region sind.

 

Bis zur letzten Herbstrunde war der direkte Aufstieg für beide Mannschaften im Bereich der Möglichkeiten. Punktegleich nach einem 3:2 Auswärtssieg im letzten Spiel wurde der SV Gallneukirchen

nur durch das schlechtere Torverhältnis Zweiter. Stein wurde mit 2 Punkten Rückstand Zweiter, da Donau Linz ihr letztes Spiel gewann.

 

Es wird also sehr spannend am Samstag


 

Erster Heimsieg 2015

Zuletzt aktualisiert am Montag, 17. August 2015 um 09:24 Uhr

Das Warten hat ein Ende! Der SVG feierte im Auftaktspiel gegen Admira Linz den ersten Heimsieg 2015. In einem hochdramatischen Spiel siegte die Nimmervoll-Elf 3:2. Für den SVG scorten Stefan Wiesinger und zweimal Michi Danninger. In den letzten Minuten drängten die Gäste vehement auf den Ausgleich, doch Torhüter Thomas Minichberger erwies sich als hervorragender Rückhalt. Die zahlreichen Fans im Gusenpark waren sich einig: "Spannender gehts nimmer! Es war ein Sieg des Wilens und der Moral einer aufopferungsvoll kämpfenden Gallneukirchner Mannschaft!"

Bereits am kommenden Freitag empfängt Galli Aufsteiger St. Georgen/G. - Anstoß 19.00 Uhr.

Spielberichte und Stellungnahmen auf LIGAPORTAL :


http://www.ligaportal.at/ooe/landesliga/landesliga-ost/spielberichte/41693-torjaeger-michael-danninger-fuehrt-den-sv-gallneukirchen-zum-sieg

 


 

Galli kassiert 3:4-Pleite

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 06. August 2015 um 10:39 Uhr

Mehr als eine Stunde bot die Truppe von Niki Nimmervoll ein gutes Spiel und führte gegen Bezirksliga-Aufsteiger Hellmonsödt 3:1. Nach dem frühen Rückstand trafen Thomas Gangl, Marco Hochmaier und der starke Michi Danninger. In der Folge riss der Faden vollends und die Gäste kamen noch zu einem überraschenden 4:3-Auswärtserfolg!

Fazit: Die letzte halbe Stunde war zum Vergessen; zuvor waren durchaus positive Ansätze erkennbar. So zeigte sich Michi Danninger stark verbessert - er war an allen drei Toren beteiligt. Auch der lange verletzte Michi Reichör zeigte, dass mit ihm zu rechnen ist. Wiederum stark Julian Hauser und über weite Strecken Andi Manzenreiter. Zudem ließ Youngster Marco Hochmaier mehrmals sein großes Potential aufblitzen. Dennoch: trotz der Wechsel darf man gegen einen Gegner, den man über weite Strecken klar dominierte, nicht so auseinander fallen! In solchen Phasen sind die routinierten Spieler gefordert das Spiel zu beruhigen, sich zu sammeln und Stabilität zu bekommen.

Nächstes Spiel: Samstag gegen WSC Hertha in Wels um 18.30 Uhr.


 

Testspiel gegen Hellmonsödt

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 05. August 2015 um 14:56 Uhr

Heute 19 Uhr im Gusenpark: SV pfs Gallneukirchen gegen Bezirksliga-Aufsteiger Hellmonsödt 

Das gestrige Testspiel der U24 gegen die Kampfmannschaft von Union Vorderweißenbach endete 0:2 (0:0). Die Truppe von Walter Hochmaier bot vor allem in der ersten Hälfte eine ganz hervorragende Leistung und konnte die von Ex-Galli-Coach Walter Lehner betreuten Vorderweißenbacher (Bezirksliga)  voll fordern. Bravo Jungs!!!


 

Zweite Runde Baunti Cup gegen Freistadt

Zuletzt aktualisiert am Montag, 27. Juli 2015 um 09:02 Uhr

Der SVG trifft nach dem 4:1-Auswärtserfolg in der ersten Runde des Baunti-Cups gegen Aschach/D. in der zweiten Runde auf SV Freistadt. Gespielt wird in Gallneukirchen am kommenden Freitag, den 31. Juli um 18 Uhr.


   

Impressionen vom Trainingslager in Aigen

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 24. Juli 2015 um 16:25 Uhr

Einige Impressionen vom Kurztrainingslager der Kampfmannschaft im Hotel Aigo in Aigen! #teamsvg2015 #saisonvorbereitung #aigen #hotelaigo #letsgogalliatoren

https://www.facebook.com/SVGallneukirchen

Bitte vormerken: 1. Cuprunde - Samstag, 18.30 in Aschach/D.


 

FACEBOOK-Auftritt des SVG

Zuletzt aktualisiert am Montag, 20. Juli 2015 um 10:47 Uhr

Mehr INFOS, BILDER und INTERESSANTES auf der FACEBOOK-Seite des SV pfs Gallneukirchen unter https://www.facebook.com/SVGallneukirchen


   

SVG-Legende kehrt in den Gusenpark zurück

Zuletzt aktualisiert am Montag, 13. Juli 2015 um 09:03 Uhr

Gregor Leonfellner - Publikumsliebling und erfolgreichster SVG-Torjäger in den letzten 30 Jahren - kehrt als Schiedsrichter in den Gusenpark zurück! Er wird das internationale Testspiel zwischen Sparta Prag und Vitesse Arnheim am morgigen Dienstag um 18.30 Uhr im Gusenpark leiten. Eine tolle Anerkennung von Seiten des OÖ Schiedsrichterkollegiums für Gregors Tätigkeit als Schiedsrichter!!!


 

SVG verliert ersten Test 1:7

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 10. Juli 2015 um 18:55 Uhr

Der SVG verlor das erste Testspiel gegen OÖ-Ligisten SC Marchtrenk mit 1:7 (1:2). Für Galli scorte Thomas Gangl nach Flanke von Youngster Lorenz Prenneis.

Trainer Niki Nimmervoll musste auf zahlreiche Spieler urlaubs- bzw. verletzungsbedingt verzichten. Unter anderem standen Stefan Wiesinger, Patrick Elmecker, Julian Hauser, Michi Reichinger, Michi Reichör, Michi Danninger, Manu Pichler, Niki Fragner, Thomas Minichberger,.... nicht zur Verfügung.

Rainer Moosbauer, Christian Großbötzl sowie die Langzeitverletzten Taner Kalem und Kapitän Peter Brandstetter feierten ein Comeback im Dress des SVG.

Am Sonntag trifft Gallis U24 am Walter-Hanl-Platz auf die Kampfmannschaft von U. Schweinbach. Anstoß ist um 18.30 Uhr.


   

Seite 1 von 44